Unser Hotel in Karasjok

Die Stadt Karasjok liegt im Herzen der norwegischen Region Lappland, 18 km von der Grenze zu Finnland entfernt, und ist ein natürlicher und wichtiger Zwischenstopp auf dem Weg zum Nordkap. Karasjok ist die Heimat des indigenen Volks der Sami, dessen reiche Kultur und Traditionen man hier in deren wichtigsten Institutionen kennenlernen kann. Etwa 90 % der Einwohner von Karasjok sprechen Samisch. Ursprünglich spielten die Jagd und die Fischerei eine wichtige Rolle im täglichen Leben der Sami und die Rentierhaltung ist für sie nach wie vor eine zentrale Aktivität. Zur Beweidung im Herbst und Winter kann man etwa 60.000 Rentiere sehen. Die außergewöhnliche Landschaft bietet ein fantastisches Spektrum an Farben. Bei günstigen Wetterbedingungen haben Sie vielleicht sogar das Glück, die Nordlichter am Winterhimmel tanzen zu sehen. Karasjok hat ebenfalls zahlreiche spannende Abenteuer und Aktivitäten zu bieten. Besuchen Sie eine Sami-Familie und hören Sie Geschichten über die Vergangenheit und die Gegenwart der Sami-Kultur. Kosten Sie den traditionellen samischen Rentiereintopf Bidos und lauschen Sie dem faszinierenden samischen Gesang „Joik“. Einen Ausflug auf den Berggipfel per Ski, auf von Rentieren oder Huskies gezogenen Schlitten oder per Schneemobil sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Unser Hotel in Karasjok ist der ideale Ausgangspunkt, um diesen exotischen Ort zu erkunden.