Sigge – der beste Freund der Kinder

Bereits seit einiger Zeit haben wir einen ganz besonderen Gast namens Sigge bei uns wohnen. Er ist ein stacheliger kleiner Igel, der ganz verrückt nach Kindern ist und der in unseren Hotels die tollsten Späße treibt.



Wer ist Sigge eigentlich?

Sigge ist ein Igel, der zwischen 7 und 9 Jahre alt ist. Er erinnert sich nicht genau, in welchem Jahr er geboren wurde. Jedes Mal, wenn er mit seiner Mutter spricht, vergisst er zu fragen. Sigge lebt in unseren Scandic Hotels in Skandinavien und ist eng mit den Wölfen, Füchsen, Rehen und Hasen befreundet.

Sigge ist einfallsreich und verspielt, den ganzen Tag lang findet er unterhaltsame Aktivitäten. Ihm kommen immer wieder neue Ideen. Mit Sigge wird es niemals langweilig und er hilft allen Kindern dabei, ihre kreative Ader zu entfalten. Er liebt Blaubeerpfannkuchen und Pfannkuchen-Partys! Sigge ist spitzbübisch und treibt die tollsten Späße. Davon kann er gar nicht genug bekommen. Andererseits kennt Sigge aber auch den Unterschied zwischen Spitzbübischkeit und schlechten Manieren, er ermuntert Kinder also nie dazu, sich schlecht zu benehmen.

Er ist der beste Freund, den Kinder sich wünschen könnten. Außerdem denkt er sich immer wieder tolle und raffinierte Dinge aus und mischt die Gäste von Scandic mit seiner Frohnatur auf.

Steckbrief von Sigge

  • Name: Sigge
  • Alter: 7–9 Jahre
  • Geschlecht: Igel-Männchen
  • Nationalität: Skandinavisch
  • Familie: Mama, Papa und 10 Igel-Geschwister
  • Wohnort: Scandic Hotels
  • Merkmale: Spitzbübisch und verspielt
  • Interessen: Ist entschlossen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen (schließlich ist er im Wald aufgewachsen!)
  • Vorlieben: Pfannkuchen-Partys und dafür sorgen, dass Kinder sich bei Scandic willkommen fühlen
  • Freunde: Kinder, Wölfe, Füchse, Rehe, Hasen
  • Sprachen, die er spricht: Die Sprache der Kinder
  • Wissenswertes zu Sigge: Er ist sehr vorsichtig mit seinen Stacheln und auch etwas eitel – er will, dass seine Stacheln einfach immer perfekt aussehen