Case Maclaim

Der Künstler Case Maclaim hat sich in unserem Zimmer 709 verewigt. Über drei Wände des Raumes sieht man eine Hand in verschiedenen Posen, wie sie ein Papierschiffchen in Wellenform bewegt - und das in beeindruckend realistischer Form.

Case ist der Künstlername von Andreas von Chrzanowski, einem Künstler der deutschen Graffitiszene, der in Ostdeutschland aufwuchs. Er begann schon 1995 mit Spraydosen zu malen und verwendet dieses Medium, um Portraits und fotorealistische Bilder und Körperformen zu machen. Er löst sie aus ihrer normalen Umgebung heraus. Das ermöglicht ihm, die traditionelle Idee von Schönheit durch umstrittene Bilder zu ersetzen. Einer der prägnantesten Aspekte ist die Textur der Oberflächen, die er verwendet. Meistens verwendet er die Pappverpackungen der Spraydosen, die mit Kleber, Heftklammern und Klebeband zusammengehalten werden. Manchmal werden auch Kleinteile und Stücke von Holz auf die Oberfläche geklebt. Diese, den perfektionistischen Bildern diametral entgegengesetzte Struktur, gibt den Arbeiten von Case ihren einzigartigen Charakter.

Weitere Eindrücke von Case Maclaim's Kunst können Sie auf seiner Instagram-Seite gewinnen: