Hop Louie

Hop Louie gestaltete während des Projektes #artstayshere das Zimmer 336 und bereicherte auch den Flur auf der 5. Etage mit seiner Kunst.

Hop Louie ist einer der aktivsten und kreativsten Künstler, die auf den Straßen von Stockholm unterwegs sind. Er wuchs auf in einem Umfeld, wo nicht nur überall Graffiti präsent waren, sondern auch Werbung. Eines davon war illegal, das andere erlaubt. Er mochte den Gedanken, beides miteinander zu kombinieren, aber die Botschaft des Graffiti beizubehalten, und dann zu sehen, was passiert. Hop Louie glaubt, in einer Stadt, in der sich die Menschen in öffentlichen Räumen künstlerisch ausdrücken, macht es einfach mehr Spaß, sich zu bewegen, und die Kunst gab ihm die Möglichkeit, sein Ding zu machen, ohne sich selbst einzuschränken oder sich irgendwelchen Regeln zu beugen. Dabei setzt er sich gerne für Menschen ein, um die sich die heutige Gesellschaft nicht genug kümmert und die aus dem einen oder anderen Grund weniger Glück hatten als er. Das ist es, was ihn antreibt.

Mehr Informationen zu der Kunst von Hop Louie finden Sie auf seinem Instagram Profil: