Julia Rio

Einen ganz besonderen Look kreierte Julia Rio während des Kunst Projektes #artstayshere für die Lobby. Lampen und Säulen wurden von der Künstlerin umstrickt. In Zimmer 542 kreierte sie außerdem ein einzigartiges Kunstwerk an der Wand.

Julia begann mit dem Stricken, als sie zehn Jahre alt war, zur Malerei ist sie erst vor anderthalb Jahren gekommen. Sie wohnt in Stockholm und holt sich ihre Inspiration in der Großstadt, die für sie ein Wohnzimmer ist. Julia trägt ihre Kunst und ihre Strickereien in die öffentlichen Räume von Stockholm hinein, um Farbe ins Grau zu bringen, um Emotionen und Impulsen freien Lauf zu lassen und um Menschen, die vorbeigehen, kennenzulernen. Julias Kunst bringt einen zum Lächeln und lässt einen darüber nachdenken, wie man selbst ein bisschen kreativer sein kann!

Mehr Informationen über die Kunst von Julia Rio finden Sie auf ihrem Instagram Profil: