Sicherheit bei Tagungen und Events | COVID 19

Unsere obersten Prioritäten sind das Wohlbefinden und die Sicherheit unserer Gäste und Teammitglieder. Damit Ihre Tagung oder Ihr Event bei uns nicht nur erfolgreich, sondern auch rundum sicher ist, haben wir in all unseren Hotels strenge Verfahren und Routinen in Bezug auf Reinigung, Abstandsregelungen und unser Speisen- und Getränkeangebot eingeführt. Hier finden Sie alle Maßnahmen, die wir in unseren deutschen Scandic Hotels umsetzen. Wir freuen uns darauf, Sie willkommen zu heißen!

Buchen Sie Ihr Meeting

Ungültige Personenanzahl
Details
Ansprechpartner wird benötigt
E-Mail wird benötigt Ungültige E-Mail
Telefon wird benötigt Ungültige Telefonnummer
Ungültige Anfrage

Sicher Tagen bei Scandic: Die folgenden Sicherheitsmaßnahmen gelten vorerst bis einschließlich Oktober 2020 und können aktualisiert werden. 

Sicherheitsmaßnahmen im Tagungsbereich

  • Die Tagungsbereiche sind auf die geltenden Distanzregeln des Bundeslandes angepasst.
  • Alle Tagungsräume sind mit Ihrer maximalen Kapazität ausgeschildert.
  • Teilnehmerlisten inkl. der Kontaktdaten mit allen für die Tagung zuständigen Mitarbeitern, Gästen und Mitarbeitern von Fremdfirmen werden geführt, sicher aufbewahrt und nach 4 Wochen vernichtet.
  • Gäste werden über die Zutrittsbeschränkungen und Abstandsregeln informiert.
  • Es befinden sich Desinfektionsspender im Ein- und Ausgangsbereich.
  • Keine Aufbewahrung der Garderobe – diese verbleibt am Platz.
  • Im öffentlichen Bereich ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.
  • Zur Unterstützung der Laufwege sind vereinzelt Hinweise angebracht.
  • Die Tagungsräume und Pausenbereiche werden regelmäßig gelüftet.
  • Personen mit einem höheren Risiko für einen schweren COVID-19-Krankheitsverlauf (Erkrankungen des Atmungssystems), wird empfohlen, nicht an der Veranstaltung teilzunehmen.
  • Dem Veranstalter wird vor Beginn der Tagung der Pandemieplan zugänglich gemacht.
  • Zulieferer des Hotels oder des Tagungskunden müssen die Hygienebestimmungen des Hotels einhalten.
  • Falls am Regieplatz aufgrund von Platzmangel den geltenden Abstandsregeln nicht entsprochen werden kann, sind Trennschutzwände einzubauen oder Mund-Nasen-Bedeckungen zu verwenden.
  • Persönliche Gegenstände, Werkzeug, PSA, Funkgeräte etc. sind zu personalisieren und nicht an Dritte weiterzugeben.

Sicherheitsmaßnahmen im Tagungrsaum

  • Verzicht auf Stifte und Blöcke im Tagungsraum.
  • Handläufe und Türgriffe werden in regelmäßigen Abständen desinfiziert.
  • Alle Tagungsutensilien werden vor Tagungsbeginn desinfiziert – mit Dokumentation.
  • Tischoberflächen wurden vor Tagungsbeginn hygienisch gereinigt.
  • Tagungstechnik – es werden nur Handmikrofone angeboten keine Krawattenmikrofone.
  • Kennzeichnung von Ein- & Ausgang in den großen Meetingräumen mit Doppeltür
  • Es gibt ein Frischluft-Lüftungssystem (Frischluftzufuhr mit T5 / F7 Filter).
  • Es existiert eine separate Abluftanlage.
  • Es ist ein Mindestabstand von 1,5 m im Tagungsraum zwischen den Teilnehmern einzuhalten.

Speisen und Getränke

  • 1 Flasche Wasser pro Teilnehmer. Bei Tagungen, die länger als 4 Stunden dauern, werden weitere Flaschen Wasser zur Verfügung gestellt. 
  • Scandic Water vorerst nur bei kleinen Veranstaltungen (max. 10 Personen).
  • Bestellte Tagungssnacks werden einzeln verpackt auf dem Tisch angeboten.
  • Speisen & Snacks werden verpackt zu den Pausenzeiten ausgegeben. 
  • Aufteilung der Kaffeepausen-Stationen je nach vorgegebener Mindestfläche pro Teilnehmer.
  • Öffentliche Kaffeevollautomaten werden ausschließlich von Scandic Mitarbeitern bedient.
  • Tagungsgetränke werden in kleinen Flaschen mit Schraubverschluss angeboten und Trinkglas.
  • Lunch und Dinner werden in Form von Tellergerichten oder Menus angeboten - Buffets sind aktuell nicht erlaubt.
  • Ausgabeflächen und Equipment sind vor Nutzung hygienisch gereinigt worden.