Reisetipps Stockholm

Stockholm steht für die Verschmelzung von Kunst, Kultur, Design, Trends und Abenteuer. Die Schönheit dieser Stadt ist über 14 Inseln verteilt und 57 Brücken sorgen dafür, dass alles gut miteinander verbunden ist. Jeder Bezirk hat seinen eigenen, unverwechselbaren Charakter und bietet einzigartiges Design, innovative Restaurants, interessante Museen, tolle Shoppingmöglichkeiten und malerische Parks. Von Stockholms unzähligen Sehenswürdigkeiten stellen wir ihnen hier zehn Highlights vor, die sie in Schwedens Hauptstadt auf keinen Fall verpassen sollten:

Buchen

Bitte geben Sie ein Reiseziel an
Fehlendes Datum
Fehlendes Datum
, , {{ serviceData.rooms.length }} Zimmer
Anzahl der Zimmer:
Die Buchung mehrerer Zimmer ist nicht mit einem Gutschein möglich Mehrfachbuchungen sind beim Einlösen eines Gutscheins nicht möglich
Zimmer {{room.index}}:
Alter fehlt

Um ein Aktionsangebot oder einen Unternehmenstarif in Anspruch zu nehmen, benötigen Sie einen speziellen Buchungscode. Verwenden Sie keine Sonderzeichen wie (.) (,) (-) (:).

Wählen Sie das Kästchen aus, um beim nächsten Besuch der Seite Ihren Buchungscode zu speichern. “Buchungscode speichern”. Deaktivieren Sie das Feld, wenn Sie einen öffentlich zugänglichen Computer verwenden, um unautorisierte Zugriffe auf Ihren Buchungscode zu verhindern.

Ungültiger Buchungscode
Die Buchung mehrerer Zimmer ist nicht mit einem Gutschein möglich

Nur gültig für Kunden mit Bonusscheck. In einigen Hotels können zusätzliche Gebühren anfallen. Das Frühstücksbuffet ist im Preis inbegriffen.

Speichern Sie Ihre Login-Daten für das nächste Mal, indem Sie das Kontrollkästchen anhaken. Wählen Sie diese Option nicht an einem öffentlichen Computer, um unbefugten Zugriff auf Ihr Mitgliedskonto zu vermeiden.

Mehrfachbuchungen sind beim Einlösen eines Gutscheins nicht möglich

Unsere Reisetipps für Stockholm

#1 Långholmen
Långholmen ist eine kleine, beschauliche Insel zwischen Kungsholmen und Södermalm und ideal für Spaziergänge, Laufrunden, Picknicks oder einen Sprung ins Wasser. Hoch über den Klippen offenbart sich eine Aussichtsplattform mit 360 Grad freier Sicht zur Västerbrücke hin, welche die größten Stockholmer Inseln Södermalm und Kungsholmen verbindet.

#2 Hornstulls marknad
Der »Hornstulls marknad« ist ein riesiger Flohmarkt im Westen des Bezirks Södermalm. Nicht grundlos gehört er zu einem der beliebtesten Sonntagsausflüge der Stockholmer. Hier findet ihr ein riesiges Angebot an Vintage, Second-Hand, Kunst, kulinarische Speisen und jede Menge anderer Schätze. Geöffnet ist der Markt immer Sonntags von 11 – 17 Uhr in den Monaten April bis Oktober.
www.hornstullsmarknad.se/info-english

#3 Gamla Stan
Stockholms Altstadt „Gamla Stan“ gilt als einer der größten und besterhaltensten historischen Stadtkerne Europas. 1252 wurde Stockholm von hier aus gegründet. Heute ist sie Stockholms beliebtester Hotspot für Touristen. Mit ihren engen Gassen, alten Kirchen, ehrwürdigen Kaufmannshäusern und beeindruckenden Adelspalästen schafft sie eine wunderbare Atmosphäre, die man sich nicht entgehen lassen sollte.
http://bit.ly/2mMjqMP

#4 Monteliusvägen und Skinnarviksberget
Ein Ausblick, der fasziniert: Spazieren sie die 500 Meter des Monteliusvägen-Fußwegs am nördlichen Ufer von Södermalm entlang und genießen sie den traumhaften Blick auf den Mälaren-See, Gamla Stan (Altstadt) und Riddarholmen. Weiter westlich wartet der Berg Skinnarviksberget. Schlendern sie durch das alte Bauernviertel mit den alten Arbeiterhäusern in der Gamla Lundgatan und der Bastugatan, um zu dem höchsten Punkt Stockholms zu gelangen.

#5 Hellasgården
Das Naherholungsgebiet »Hellasgården« eignet sich ausgezeichnet für alle möglichen Outdoor-Aktivitäten. Die Seenlandschaft lädt zum Flanieren ein, doch auch Paddeln, Joggen, Minigolf, Mountainbiking oder Yoga sind hier eine Option. Das Open-Air-Zentrum verfügt außerdem über eine große Sauna – eine echte schwedische Erfahrung!
hellasgarden.se/en/

#6 Djurgårdens nationalstadspark
Möchte man dem touristischen Trubel entkommen und sich bei einem Spaziergang zwischen ruhigen Wäldern und großen Parkanlagen verlieren, ist man im Nationalstadtpark genau richtig. Das Gebiet erstreckt sich über die Insel Djurgården bis nach Norra Djurgården und präsentiert eine historische Kulisse.
http://www.visitdjurgarden.se/en/

#7 Lida Friluftsgår
Lida gehört zu einem den schönsten Freiluftzentren in der Umgebung Stockholms. Neben kleinen, idyllischen Wanderwegen, bietet sich hier ein See zum Abkühlen an warmen Sommertagen an. Wer sich mehr als nur die Beine austreten möchte, gelangt schnell an den Sörmlandsleden – einem Wanderweg mit 1.000 Kilometern Länge.
sormlandsleden.se/deutsch.aspx

#8 Årstaviken
Årstaviken ist eine Bucht des Sees Mälaren und liegt zwischen dem südlichen Ufer auf Södermalm, dem Årstawald und dem Liljeholmskajen auf der anderen Seite des Wassers. An heißen Tagen finden sie hier Abkühlung oder die Möglichkeit in der Sonne zu entspannen. Läufern und Entdeckern bietet sich ein 7,5 Kilometer langer Pfad um die Bucht und Fitnessbegeisterte können sich im Freiluft-Fitnesspark auf der Südseite austoben.

#9 Trädgården
„Trädgården“ ist ein unglaublich beliebter Club unter der Brücke Skanstullsbron auf Södermalm. Wer sich nach einem unverwechselbaren Festival-Feeling sehnt, ist hier genau richtig. Die unzähligen Unterhaltungsmöglichkeiten reichen von Live-Konzerten, einer Kunsthalle, Tischtennisplätzen bis hin zu einem Bouleplatz und natürlich wechselnden DJ-Sets auf der Outdoor-Tanzfläche. Im Sommer ein Muss!

#10 Stand-Up Paddling
Auf der Insel Kungsholmen (Königsinsel) verleiht der Surfshop „Surfbussen“ Stand-Up-Paddle-Boards für den Paddelspaß im Stehen. Bei Bedarf kann man sich einer Tour mit Guide anschließen oder einfach alleine lospaddeln. Möchte man keinen Rückweg einschlagen, nutzt man einfach den praktischen Bordtransport am anderen Ende. Das angebotene Surf-Barbecue macht das Erlebnis komplett.
www.surfbussen.nu

#11 Kungahuset
Die Residenz der schwedischen Königsfamilie aus dem 17. Jahrhundert lädt mit seinen beeindruckenden Palastgärten zum Träumen ein. Eine Bootsfahrt über den herrlichen Mälarsee bringt die Passagiere zu der UNESCO Welterbestätte, wo von Januar bis Oktober interessante Führungen zur die Geschichte des Hauses warten.
bit.ly/1WDSsAO

#12 Sky View "On top of the view"
Wer Stockholm gerne einmal aus einer anderen Perspektive sehen möchte, der sollte den SkyView des Ericsson Globe austesten. Zwei gläserne Gondeln bringen Besucher 130 m hinauf zum höchsten Punkt des größten sphärischen Gebäudes der Welt. Um den atemberaubenden Blick über die Stadt garantiert genießen zu können, sollte die Fahrt am besten vorher im Internet gebucht werden.
bit.ly/2nD7A4U

#13 Fotografiska
Fotografieliebhaber kommen bei ihrem Urlaub in der Großstadt auch auf ihre Kosten. Im Hafen Södermalms können auf 2500 m²  Ausstellungen zeitgenössischer schwedischer und internationaler Fotografie bewundert werden. Wer sich weiterbilden möchte, der kann einen der angebotenen Fotokurse besuchen.
http://fotografiska.eu/en/

#14 Royal Canal Tour
Wer die Stadt gerne auf einem anderen Wege als zu Fuß besichtigen möchte, kann an einer Bootstour auf einem von Stockholms wunderschönen Kanälen teilnehmen. Ob Sommer oder Winter: In jeder Jahreszeit kann die Stadt bewundert werden.
bit.ly/2nH2OVS

#15 Djurgårdslinjen
Wer sich immer schon gefragt hat, wie die Stockholmer früher gelebt haben, der ist hier genau richtig. Einer der gut erhaltenen Oldtimerstraßenbahnen bringt Passagiere von Norrmalmstorg nach Djurgarden und lässt sie sich für einen kleinen Moment in das damalige schwedische Leben zurückversetzen.
www.djurgardslinjen.se/de

Unsere Reisetipps für Schwedens Hauptstadt Stockholm geben nur einen kleinen Teil wider. Wenn Sie die gesamten 20 Tipps für einen Stockholm-Besuch lesen möchten, dann besuchen Sie das NORRmagazin.

Möchten Sie sich nach dem Sightseeing zurückziehen? Dann checken Sie in einem unserer nachfolgenden Scandic Hotels ein (insgesamt gibt es 25 Scandic Hotels in Stockholm):