Reisetipps Aarhus

Aarhus ist die zweitgrößte Stadt Dänemarks und stand bisher im Schatten Kopenhagens. Zu Unrecht – denn verstecken muss sich die Hafen- und Universitätsstadt allemal nicht. Beeindruckende Museen, historisch wertvolle Bauwerke und Kirchen – nicht grundlos ist Aarhus Kulturhauptstadt Europas 2017.

Buchen

Bitte geben Sie ein Reiseziel an
Fehlendes Datum
Fehlendes Datum
Anzahl der Zimmer:
Die Buchung mehrerer Zimmer ist nicht mit einem Gutschein möglich Mehrfachbuchungen sind beim Einlösen eines Gutscheins nicht möglich
Zimmer {{room.index}}:
Alter fehlt

Um ein Aktionsangebot oder einen Unternehmenstarif in Anspruch zu nehmen, benötigen Sie einen speziellen Buchungscode. Verwenden Sie keine Sonderzeichen wie (.) (,) (-) (:).

Wählen Sie das Kästchen aus, um beim nächsten Besuch der Seite Ihren Buchungscode zu speichern. “Buchungscode speichern”. Deaktivieren Sie das Feld, wenn Sie einen öffentlich zugänglichen Computer verwenden, um unautorisierte Zugriffe auf Ihren Buchungscode zu verhindern.

Ungültiger Buchungscode
Die Buchung mehrerer Zimmer ist nicht mit einem Gutschein möglich

Nur gültig für Kunden mit Bonusscheck. In einigen Hotels können zusätzliche Gebühren anfallen. Das Frühstücksbuffet ist im Preis inbegriffen.

Speichern Sie Ihre Login-Daten für das nächste Mal, indem Sie das Kontrollkästchen anhaken. Wählen Sie diese Option nicht an einem öffentlichen Computer, um unbefugten Zugriff auf Ihr Mitgliedskonto zu vermeiden.

Mehrfachbuchungen sind beim Einlösen eines Gutscheins nicht möglich

Kulturhauptstadt 2017 Aarhus - Reisetipps

Der Titel "Kulturhauptstadt" wird jährlich von der EU vergeben. Für das Jahr 2017 darf Aarhus, die dänische Stadt an der Ostsee zeigen, was sie kulturell zu bieten hat. Doch auch wer Entspannung sucht, kommt hier nicht zu kurz. Idyllischer Wald und Strand in näherer Umgebung bieten Erholung pur. Zweifellos also sollte Aarhus bei Städtereisenden ganz weit oben stehen. Nicht zuletzt, weil sie die Bahn von Hamburg aus in nur fünf Stunden "rüberbringt", aus Berlin sind es sieben. Mit dem Auto ist man in vier Stunden aus Hamburg und in sechs aus Berlin sogar noch schneller dort. Wir zeigen euch, wo die Stadt am spannendsten ist.

#1 - DEN LILLE KRO
Traditionelle, dänische Küche gepaart mit freundlicher, aufmerksamer Bedienung. Die "kleine Gaststätte" bietet Fleisch- und Fischgerichte zu fairen Preisen und sorgt mit dem häuslichen Interieur für eine entspannte Atmosphäre. Unbedingt probieren - das  "Aarhusschnitzel". www.denlillekro.dk/

#2 - LØVE’S BOG- OG VINCAFÉ
Wer entspannen möchte, ist hier richtig. Das Løve in der Nørregade trägt nicht nur mit der riesigen Buchauswahl zum Wohlsein bei. Obendrein präsentiert sich das charmante Buch- und Weincafé mit einer Wein- und Speisenauswahl, die keine Wünsche offen lässt. http://loeves.dk/

#3 - BOTANISK HAVE
Der Botanische Garten in Aarhus sticht durch seine futuristisch-designten Gewächshäuser heraus. Hier können sie Pflanzensammlungen aus vier verschiedenen Klimazonen bestaunen. Auch die malerische Parklandschaft weiß zu überzeugen und lädt zu einem ausgiebigen Spaziergang ein. Der Eintritt ist frei. www.aarhus.dk

#4 - MARSELISBORG SLOT & MINDEPARK
Das Marselisborger Schloss ist die Sommerresidenz der dänischen Königsfamilie. Der benachbarte, 15 Hektar große Schlosspark mit dem Rosengarten ist der Öffentlichkeit zugänglich. Hier kann man im Frühling die Kirschblüten genießen und vom höchstgelegenen Punkt aus über die Bucht von Aarhus blicken. www.visitaarhus.de

#5 - RIIS SKOV
Der Riis Wald ist ein beliebtes Naherholungsgebiet im Norden der Stadt. Joggen Sie durch den malerischen Wald oder picknicken Sie auf dem Grün der Wiesen. Auch besticht der Wald durch eine wunderbare Aussicht über die Bucht von Aarhus. Im Sommer gibt es Abkühlung im Strandbad „Den Permanente Badeanstalt“. www.aarhus.dk

#6 - AJSTRUP STRAND
15 Kilometer südlich des Stadtzentrums von Aarhus glänzt ein idyllischer Strand in naturschöner Umgebung. Der kinderfreundliche Ajstrup Strand ist mit der "Blauen Flagge" für besonders saubere Strandgegenden ausgezeichnet worden. Und wenn der Badespaß und die frische Meeresluft hungrig machen, gibt es im Sommerhalbjahr im Fischhaus (Fiskehuset) Abhilfe in Form warmer Fischfrikadellen auf frischem Roggenbrot. www.visitaarhus.de

#7 - DEN GAMLE BY
"Den Gamle By" bedeutet "die Alte Stadt“ und ist ein einzigartiges historisches Erlebnis. Das Freilichtmuseum ist interaktiv und lässt einen auf diese Weise die dänische Stadtgeschichte kennenlernen, wie in keinem anderen Museum. Begegnen sie dem Bäcker in der Backstube und den Landfrauen in der Tracht des 19. Jahrhunderts – ein lebendiges Bild des damaligen Alltags. www.dengamleby.dk

#8 - AROS KUNSTMUSEUM
Das 2004 eröffnete Museum ist eines der größten Kunstmuseen Europas. Es befindet sich im Herzen der Stadt und zeigt Gegenwartskunst ab 1980 sowie eine der besten Sammlungen dänischer Kunst aus dem "Goldenen Zeitalter". Neben 1.100 Gemälden, 400 Skulpturen, 200 Videos und über 7.000 Illustrationen, Grafiken und Fotografien, ist hier das weltberühmte Regenbogen Panorama auf dem Dach des Museums zu besichtigen. http://de.aros.dk/

#9 - TIVOLI FRIHEDEN
Tivoli friheden ist der Vergnügungspark von Arhus und befindet sich am südlichen Stadtrand. Mit zahlreichen Restaurants und mehr als 40 Attraktionen hat die Langeweile hier keine Chance. Wer im Sommer zu Besuch ist, kann sich über Konzerte freuen, welche regelmäßig freitags stattfinden. http://friheden.dk/

#10 - MOESGAARD MUSEUM
Schon die einmalige Architektur lädt hier zum Staunen ein. Das Moesgaard Museum zeigt großartige Ausstellungen in einer Lage prachtvoller Natur, wie man sie sich nur erträumen kann. Die Ausstellungen befassen sich thematisch mit der Völkerkunde und Archäologie. www.moesgaardmuseum.dk/en/


Unsere Reisetipps für die Kulturhauptstadt 2017 Aarhus umfassen nur einen kleinen Teil. Möchten Sie die gesamten 24 Tipps für einen Städtetrip nach Aarhus erfahren, dann besuchen Sie das NORRmagazin.