Zurück zum Hotel

Besondere Bedürfnisse

Eingang

  • Am Haupteingang gibt es Höhenunterschiede.
  • Breite Eingangstür (keine Drehtür) mit einer Mindestbreite von 80 cm.
  • Nachts steht eine Türklingel zur Verfügung, die von einem Rollstuhl aus betätigt werden kann (die maximale Höhe beträgt 120 cm) (in allen Scandic Hotels).

Öffentliche Bereiche – Sonstiges

  • Die Hotelflure sind rollstuhlgerecht gestaltet.
  • Dienst- oder Blindenhunde sind im Hotel erlaubt (in allen Scandic Hotels).

Tagungsbereiche

  • Die Tür zum Tagungsraum ist mindestens 80 cm breit.
  • Vor dem Tagungsraum/den Tagungsräumen sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

Behindertengerechte Zimmer

  • Der Lichtschalter ist für Rollstuhlfahrer bequem erreichbar.
  • Die Zimmer haben Holzfußboden.
  • Anzahl der behindertengerechten Zimmer: 3

Behindertengerechte Zimmer – Badezimmer

  • Barrierefreie Badewanne
  • Im Badezimmer gibt es ausreichend Freifläche.: 3 sqm
  • Die Handtücher im Badezimmer sind von einem Rollstuhl aus erreichbar (in allen Scandic Hotels)
  • Höhe der Türschwelle zwischen Zimmer und Badezimmer: 5 cm
  • Die Haken sind von einem Rollstuhl aus erreichbar (in allen Scandic Hotels).
  • Die Dusche ist barrierefrei.
  • Gläserne Duschwand
  • Shower handle placed in its lowest position when guest arrives (all scandic hotels)
  • Die Duschgel- und Shampoospender in der Dusche sind von einem Rollstuhl aus erreichbar (in allen Scandic Hotels).
  • Unter dem Waschbecken ist genügend Freiraum für einen Rollstuhl vorhanden (in allen Scandic Hotels).
  • Die Wasserzufuhr der Dusche ist mit einem Thermostat ausgestattet.
  • Das Toilettenpapier ist von der Toilette aus bequem erreichbar (in allen Scandic Hotels).
  • Der Spiegel kann von einem Rollstuhl aus genutzt werden (in allen Scandic Hotels).

Öffentliche Bereiche – Restaurant und Bar

  • Einige Bereiche des Restaurants sind mit dem Rollstuhl nicht erreichbar.
  • Der Gehweg zur Bar ist mindestens 100 cm breit.
  • Der Eingang des Restaurants ist mindestens 100 cm breit.

Öffentliche Bereiche – Aufzüge und Treppen

  • Mindestens ein Aufzug verfügt bei geöffneter Tür über eine Türbreite von 80 cm

Öffentliche Bereiche – Öffentliche Toiletten

  • Anzahl der barrierefreien Toiletten: 1

Parken

  • Hilfe beim Parken in der Tiefgarage, falls kein Behindertenparkplatz zur Verfügung steht.
  • Auf dem Weg vom Parkplatz zum Hotel gibt es Höhenunterschiede.