Das Fünische Dorf (Den Fynske Landsby)

Entdecken Sie das Fünische Dorf – ein Freilichtmuseum, in dem ein fünisches Dorf aus dem 19. Jahrhundert zu sehen ist. Das Museum umfasst Bauernhöfe und Gebäude, die alle aus der Umgebung von Fünen und den Inseln stammen.

Unternehmen Sie im Fünischen Dorf eine Reise in die Vergangenheit

Eine Dorfbewohnerin sitzt in ihrem komfortablen Wohnzimmer am Spinnrad. In der Küche bereitet eine Hausfrau eilig das Abendessen zu. In der Holzwerkstatt arbeiten die Männer emsig mit ihren zahlreichen Werkzeugen. In etwa so sah das Leben in einem fünischen Dorf im 19. Jahrhundert aus. Schauspieler erwecken die Vergangenheit im Fünischen Dorf zum Leben, und Sie können alles aus nächster Nähe erleben.

Wenn Sie wissen möchten, wie ein fünisches Dorf in der Zeit von Hans Christian Andersen aussah, sollten Sie dieses Freilichtmuseum unbedingt besuchen. Freuen Sie sich auf Fachwerkbauten mit blühenden Gärten, Teiche und eine Dorfstraße. Das Museum hat sich große Mühe gegeben, alle angebotenen Aktivitäten historisch exakt nachzustellen. So werden zur Instandhaltung der Häuser und Gebäude Materialien und Methoden aus dem 19. Jahrhundert genutzt.

Auf den Weiden und in den Stallungen befinden sich das ganze Jahr über Tiere. Viele der im Fünischen Dorf angebotenen Aktivitäten richten sich nach den Jahreszeiten. Egal, wann Sie das Museum besuchen, können Sie also immer etwas Neues erleben.

Das Museum ist zwischen Frühling und Herbst geöffnet. Insbesondere in Ferienzeiten gibt es im Fünischen Dorf jede Menge zu entdecken.

Das Fünische Dorf | Scandic Hotels | Foto: VisitDenmark

Hotels in der Nähe des Fünischen Dorfes

Unser gemütliches Hotel Scandic Odense liegt nur 5 km vom Fünischen Dorf entfernt. Unser Hotel ist der perfekte Ausgangspunkt, um alle Sehenswürdigkeiten von Fünen zu erkunden. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie direkt vor unserem Hotel kostenlos parken.